Elias – Finger wieder stabil

Im Turnunterricht habe ich mir den Mittelhandknochen gebrochen und gestaucht und dabei auch den kleinen Finger so gestaucht, dass er um 6 mm kürzer war. Ich kam dann natürlich sofort ins Krankenhaus, wurde dort geröngt und gegipst und es wurde mir, falls es nicht besser würde, angeraten an eine Operation zu denken.

Ich habe daraufhin die liebe Elfriede gebeten etwas mit ihren neuen Frequenztherapie Gerät (Healy) zu machen und sie verwendete sehr viel die Affirmationssätze wie: „Mein kleiner Finger ist gesund, meine Hand ist in Ordnung, mein kleiner Finger ist wieder stabil, ich fühle mich gut…“ Auch nahm ich Homöopathie hinzu. Sie hatte mich immer wieder beschwungen und das meist über 4-8 Stunden in den Anfangszeiten, teilweise über Nacht und auch tagsüber…

Die Differenz meines kleinen Fingers wurde nach ca. 14 Tagen auf nur noch 2 mm reduziert. Der Bruch wird immer besser und stabil. Die Ärzte meinen inzwischen, dass eine Operation nicht mehr notwendig sein wird. Ich bin für weitere Wochen noch ruhig gestellt. Ich bin froh, dass dies alles doch noch gut behandelt wurde.